Unsere Praxis in Zeiten von Corona                       Stand 8.3.21

Soweit wie möglich haben wir versucht uns auf die Pandemie einzustellen:

 

Dazu haben wir zwei Zelte aufgebaut:

 

Ein rotes Zelt für Patienten, die gerne an der Frischluft warten möchten.

 

Ein Blaues für Patienten mit Infekten oder Patienten , die einen Abstrich auf Corona benötigen. Diese Patienten dürfen die Praxis nicht betreten.

 

In beiden Zelten haben wir umweltschädliche Heizstrahler aufgestellt.

 

Durch den Aufbau der Zelte können wir im Innenbereich der Praxis einen Mindestabstand von 1,5 Metern sicherstellen. Zudem wird häufig gelüftet und mehrere Schutzwände wurden als Raumteiler aufgestellt.

 

Zur weiteren Sicherheit führen wir bei allen Patienten mit uncharakteristischen Symptomen einen Schnelltest durch, bevor sie die Praxis betreten.

.

Falls Patienten mit „Infekten“ untersucht werden müssen, geschieht dies außerhalb der Sprechstundenzeiten.

 

 

Hier wird auch das Grillfest stattfinden, wenn Corona vorbei ist !