Der Corona-Impfstoff von Novavax heißt Nuvaxovid und ist ab 24. März in unserer Praxis verfügbar

Er enthält Bestandteile des sogenannten Spike-Proteins, einem Eiweiß auf der Oberfläche von Sars-CoV-2-Viren. Das körpereigene Abwehrsystem reagiert auf die Eiweiß-Schnipsel und baut so einen Immunschutz gegen Covid-19-Erkrankungen auf. Auch viele Grippe-Impfstoffe funktionieren nach diesem Prinzip.

 

https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/infektionskrankheiten/coronavirus/novavax-eine-neue-art-corona-impfstoff-799237.html

  

Novavax ist für Kinder, Schwangere und Stillende nicht zugelassen !

 

 

 

Weitere Infos zu Novavax

 

  • Empfohlenes Impfschema Nuvaxovid® Grundimmunisierung: Personen ab 18 Jahren; zwei Impfstoffdosen im Abstand von mindestens drei Wochen
  • Eine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfiehlt die STIKO zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Eine Impfung mit Nuvaxovid in der Schwangerschaft und Stillzeit kann jedoch erwogen werden, wenn bei einer Schwangeren oder Stillenden eine produktspezifische, medizinische Kontraindikation für mRNA-Impfstoffe besteht.
  • Ungeimpfte Personen mit einer durchgemachten SARS-CoV-2-Infektion können eine Impfstoffdosis Nuvaxovid zur Vervollständigung der Grundimmunisierung erhalten.
  • Obwohl Nuvaxovid bisher nicht zur Auffrischimpfung zugelassen ist, kann Nuvaxovid laut STIKO zur Auffrischimpfung verwendet werden, wenn Biontech und Moderna sehr schlecht vertragen wurden.
  • Der Abstand zu anderen Impfungen solte 14 Tage betragen.

 

 

Hier können Sie die Impfung online buchen: