Spikevax von Moderna

 

Der Impfstoff von Moderna heißt Spikevax . Dieser Impfstoff ist dem Impfstoff von Biontech sehr ähnlich:  Es handelt sich auch um einen  mRNA Impfstoff der lediglich höher dosiert ist.

 

 

Auf Grund der höheren Dosierung führt die Auffrischung zu einer etwas höheren Antikörperbildung als bei Biontech. ( Siehe Tabelle unten )

 

 Auf der anderen Seite ist der Impfstoff zu „stark“  für Jüngere ( jünger als 30 Jahre ) und auch vom RKI nicht für Schwangere empfohlen.

 

Das RKI empfiehlt Moderna nicht für Schwangere aber für Stillende , älter als 30 Jahre.

 

 

Der Impfstoff von Moderna  ist im Gegensatz zu Biontech bei Raumtemperatur deutlich stabiler nämlich bis zu 19 Stunden bei 25 Grad.

 

Deshalb können wir bis zum 21.Januar Moderna auch jederzeit während unserer Sprechstunde    impfen. Eine Anmeldung ist trotzdem empfehlenswert, um die Wartezeit zu verkürzen.

 

 

 

Der Aufklärungsbogen von Moderna und Biontech des Robert Koch Institutes ist der Gleiche

 

 https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile