Vorsorge in den Zeiten des Corona, Stand 13. Mai

Mittlerweile haben sich die Infektionszahlen deutlich verringert.

 

Am 13.5. wurden in Köln nur 5 zusätzlich Corona- Fälle gemeldet.

 

Dies ist kein Grund zur Entwarnung, aber jetzt sollten Sie die lange verschobenen Arztbesuche nachholen.

 

Vorsorgeuntersuchung, Impfungen sowie Labor-, EKG- und Ultraschallkontrollen bei chronischen Erkrankungen können jetzt ohne wesentliche Ansteckungsgefahr erfolgen, da wir die Abstandsregeln einhalten können.

 

Schon im Herbst, mit dem Wiederauftreten aller Erkältungskrankheiten werden die Praxen bestimmt wieder voller !