Coronaimpfung für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren                 ( Stand 25.5.22)

 

STIKO empfiehlt Corona-Impfung für alle Fünf- bis Elfjährige

 

 

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre Empfehlung für die Kinderimpfung gegen SARS-CoV-2 angepasst und spricht sich nun für die Immunisierung aller Fünf- bis Elfjährigen aus. Die STIKO empfiehlt Kindern ohne Vorerkrankungen dieser Altersgruppe jedoch zunächst nur eine Impfstoffdosis.

 

 

Begründet wird die Impfempfehlung für Kinder als Vorsorge für den Fall, dass die SARS-CoV-2 Infektionen im kommenden Herbst/Winter wieder ansteigen. Die zunächst einmalige Impfung zielt darauf ab, jetzt eine möglichst gute Basisimmunität aufzubauen. Sollte es notwendig werden, den Impfschutz der Kinder zu optimieren, sei dies durch einen längeren Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung schnell möglich, teilte das Expertengremium des Robert Koch-Instituts mit. Durch die größere Zeitspanne könne eine bessere Schutzwirkung und ein länger anhaltender Schutz erzielt werden.

 

 

Auch das Myokarditisrisiko werde dadurch verringert. Insgesamt stuft die STIKO das Risiko für eine Herzmuskelentzündung bei Fünf- bis Elfjährigen aber als deutlich geringer ein als bei Erwachsenen. Bei individuellem Wunsch kann die vollständige COVID-19-Grundimmunisierung auch bei Fünf- bis Elfjährigen ohne Vorerkrankungen nach ärztlicher Aufklärung erfolgen.

 

 

Für Kinder mit Vorerkrankungen gilt weiterhin die Empfehlung von zwei Impfungen plus Auffrischimpfung.

 

 

Auch bei Kindern, die in ihrem näheren Umfeld Personen mit hohem Risiko für schwere COVID-19-Verläufehaben, rät die STIKO zu zwei Impfungen gegen SARS-CoV-2.

 

  

Für die allermeisten Kinder verläuft eine Coronainfektion harmlos. Trotzdem halten führende Kinderärzte die Impfung für angebracht, da es -wenn auch sehr selten- Fälle gibt in denen sich nach einer mild oder gar asymptomatischen Coronainfektion bei Kindern eine lebensbedrohliche Entzündungsreaktion ( PIMS= Pediatric Inflammatory Multisystem Syndrom ) entwickelt.

 

Und eine Impfung kann dagegen schützen

 

 

Hier können Sie sich anmelden:

 

 Aber bitte tragen Sie sich nicht an Feiertagen ein !

 

 

Hier finden Sie den Aufklärungsbogen:

 

 

 https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

 

Bitte bingen Sie auch den ausgefüllten Anamnesebogen und Einvertsändnisbogen mit

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

 

Alle Kinder müssen nach der Impfung eine Viertelstunde  warten !